Volks E-Bike am 31.03. bei REAL ausprobieren

Als Volks E-Bikes werden von März bis Mai einige günstige Modelle der deutschen Fahrradmarke Fischer vermarktet, für die die Ex-Skistars Christian Neureuther und Rosi Mittermaier zusammen mit BILD die Werbetrommel rühren. Dabei handelt es sich jeweils um City E-Bikes und Trekking E-Bikes für Damen und Herren, die von der Supermarkt-Kette REAL für 999,00 Euro angeboten werden.

Das Besondere: Am Samstag, dem 31.03. veranstalten die REAL-Märkte deutschlandweit den „Fischer E-Bike Tag“, an dem die Räder in den Märkten zu Probefahrten ausgeliehen werden dürfen. Ideal für alle, die sich einmal mit E-Bikes vertraut machen möchten, aber aus Zeitmangel nicht zum Fachhändler kommen. So können sie einmal zwischen Gemüsetheke und Weinregal die Fischer Pedelecs austesten.

Fischer E-Bike: Gutes Citybike mit Rücktrittbremse!

Lohnenswert ist der Blick auf die Fischer Volks E-Bikes allemal: Das sehr schön designte weiße City E-Bike mit 28-Zoll-Reifen und einem leichten Aluminium-Rahmen kommt mit zwei Lithium Ionnen-Batterien zu je 5,4 Ah/24 Volt daher und einer 7-Gang Schaltung von Shimano. Ein wichtiges Element für viele Skeptiker dürfte die eingebaute Rücktrittbremse sein, die sich bei immer mehr Pedelecs zu etablieren scheint. Zusätzlich ist das Fischer E-Bike natürlich auch mit zwei V-Brakes vorne und hinten ausgestattet.

Ein wichtiger Verkaufsaspekt ist sicher auch der Doppel-Akku, mit dem das Fischer E-Bike ausgestattet ist und der die Reichweite des Pedelecs auf bis zu 80km erweitert – je nach Gelände und Geschwindigkeit. Der Nabenmotor bringt es auf 250 Watt Leistung.

Sehenswert ist der Service, den Fischer rund um das „Volks E-Bike“ anbietet: Auf den Rahmen werden 30 Jahre Garantie geboten, auf die Ersatzteile 3 Jahre (Verschleißteile ausgenommen) und auf den Akku 12 Monate. Dazu kommt der kostenlose Zuhause-Reparatur-Service, der insgesamt drei Jahre lang angeboten wird – solange wie die Garantie auf Ersatzteile gilt – und die kostenlose Kunden-Hotline von Fischer.

Neben dem City E-Bike, das im Mittelpunkt der Volks E-Bike-Aktion steht, bietet Fischer außerdem zwei unterschiedliche Trekking Räder für Damen und Herren an. Diese sind ähnlich ausgestattet, jedoch besonders geländetauglich und für größere Fahrradtouren am Wochenende eher geeignet als die City E-Bikes. Sie müssen ohne Rücktrittbremse auskommen, bieten dafür jedoch eine hochwertige 21-Gang Shimano Acera Kettenschaltung. Auch die Trekking E-Bikes werden bei REAL am 31.März zum Ausprobieren zur Verfügung stehen.


Bildnachweis:©Shutterstock-Titelbild:

Über Marius Beilhammer

Marius Beilhammer, Jahrgang 1969, studierte Journalismus in Bamberg. Er schreibt bereits viele Jahre für technische Fachmagazine, außerdem als freier Autor zu verschiedensten Markt- und Businessthemen. Als fränkische Frohnatur findet er bei seiner Arbeit stets die Balance zwischen Leichtigkeit und umfassendem Know-how durch seine ausgeprägte Affinität zur Technik.

2 Kommentare

  1. Wenn ich ehrlich bin, weiß ich nicht, ob ich diesem Rad vertrauen schenken würde. Aldi und sonstige Ketten haben schon hohe Masstäbe, aber wird dies auch bei einem E-Bike gewährleistet? Ich weiß nicht so Recht.

  2. Ich fahre jetzt schon das 6. Jahr ein Phrophet 1q2 Volt, 10 A mit 8 Gang Nabenschaltung
    um 998.-
    Bin bis heute sehr zufrieden, trotz meines 90 Kg Gewichtes.
    Das etwa gleiche Fahrrad gibt es im Fachhandel um 2000.-e

Leave A Reply