Kalkhoff Sahel Impulse Compact

Gebrauchte Pedelecs für Damen

Wozu brauchen Damen ein gebrauchtes Pedelec? Das kennen Sie doch sicher: am Wochenende möchten Sie mit dem Radl auf Tour gehen und auch mal den einen oder anderen Hügel erklimmen. Ihre Angebetete hätten Sie gerne dabei, aber bei dem Gedanken an steile Berge kommen bei ihr plötzlich wichtige Dinge auf den Plan, die dringend erledigt werden müssen.

Er: „Wenn ich du ein Pedelec hättest, könntest du locker den Berg rauf kommen…“
Sie: „Hab ich aber nicht.“
Er: „Mit einem gebrauchten Damen-Pedelec könnten wir das ja mal ausprobieren, oder?“
Sie: „Und wo kriegst du das her?“

Na, so kommt man der Sache doch näher.

Wo kann man gebrauchten (Damen-)Pedelecs günstig kaufen?

Ein nagelneues Pedelec kostet für Mann und Frau schnell ein oder mehrere tausend Euro. Wer ein gebrauchtes Pedelec erwerben möchte, der kann sich an einen der E-Bike-Händler in seiner Stadt wenden – oder mal auf ebay stöbern. Dort kosten gebrauchte Pedelecs manchmal nur wenige hundert Euro. Hier haben wir mal ein paar Beispiele für günstige gebrauchte Pedelecs auf ebay zusammengetragen. Interesse? Sie können ja mal draufklicken und sich die Auktionen anschauen. Das gibt schon mal nen ersten Eindruck.

 Pic  Title  Details
TOP*** Damen Elektro Fahrrad easy Bike 26 Zoll ***TOP Current Price: 275.0 EUR
# of Bids: 1
Ending: 7 hrs 45 mins
Diamant Zouma E Elite BionX Fahrrad Ebike Pedelec Current Price: 240.99 EUR
# of Bids: 11
Ending: 3 days 5 hrs 4 mins
E-Bike, Kalkhoff, 28" Zoll, Elektrofahrrad, Damen und Herrenfahrrad Current Price: 300.0 EUR
# of Bids: 1
Ending: 2 days 6 hrs 50 mins
E bike kreidler Vitility Elite Top Neu Zustand Current Price: 510.0 EUR
# of Bids: 37
Ending: 15 hrs 32 mins
Haibike Sduro Hardnine SL RH 50 Current Price: 1160.0 EUR
# of Bids: 3
Ending: 5 days 13 hrs 58 mins
 View all items... (Powered by: WP eBay Ads)  

Kann ich ein gebrauchtes Pedelec einfach so kaufen?

„Im Prinzip JA“ würde Radio Eriwan jetzt verkünden. Natürlich sollte man das eine oder andere beachten. Ein Pedelec ist ein High-Tech-Produkt, das zum einen altert – vor allem einige seiner Komponenten. Zum anderen kann ein solches High-Tech-Pedelec ja auch verkauft werden, weil es einen Defekt hat. Und dem sollte man auf den Grund gehen, damit das Geld gut angelegt ist.

  1. Wie alt ist der Akku des Pedelec?

    Der Akku eines Pedelec ist eine Baugruppe, die einem Alterungsprozess unterliegt – und zudem beim Ersatz oftmals mit mehreren hundert Euro zu Buche schlägt. Jeder Akku-Hersteller gibt die Anzahl der Vollladezyklen für den Akku an, die der Akku mühelos absolvieren kann ohne Schwäche zu zeigen. Jeder Akku eines Pedelec kann nur eine bestimmte Zahl an Voll-Lade-Zyklen durchlaufen. Sobald einmal diese Zahl an Vollladezyklen erreicht ist, wird seine Leistung deutlich schwächer – Sie werden ihn austauschen müssen. Einen ähnlichen Effekt kennen Sie sicher beim Akku Ihres Smartphone oder Tablet, der irgendwann alles hat, nur keine Power mehr.

  2. Wie lange hält so ein Akku?

    Man sagt, dass ein Pedelec-Akku nicht älter als fünf oder sechs Jahre werden sollte. Fragen sie deshalb den Vorbesitzer des von Ihnen auserwählten gebrauchten Pedelecs auch ruhig mal, ob noch der erste Akku eingebaut ist. Wurde der Akku getauscht, lassen Sie sich die Rechnung dafür geben und vergleichen Sie die Seriennummern. Haben Sie den Eindruck, dass der Akku womöglich schon in die Jahre gekommen ist, sollten Sie eventuell doch lieber ein anderes Pedelec wählen, bevor Sie das Risiko der hohen Kosten des Akku-Tauschs eingehen.

    Bei einem gebrauchten Pedelec, das nur ein Jahr alt ist, haben Sie dieses Risiko tendentiell nicht. Mancheiner verkauft sein noch junges Pedelec um sich das neueste Modell zulegen zu können. In diesem Fall kann man sicher ein Schnäppchen machen und das Pedelec günstig kaufen. Klar, die neuesten Modell von Bergamont, Haibike, Flyer, Kalkhoff, Victoria, KTM, Giant, Prophete und wie sie alle heißen sind natürlich verlockend.

  3. Welche Laufleistung sollte ein gebrauchten Pedelec maximal haben?

    Nicht nur die Laufleistung des Pedelec ist entscheidend, auch der Pflege- und technische Zustand. Warum lassen sie das gebrauchte Pedelec nicht vom Händler Ihres Vertrauens checken? Ein Test auf Herz und Nieren durch den Fachmann gibt Ihnen Gewissheit und wer den Test verweigert erscheint suspekt.

Eine Probefahrt mit dem gebrauchten Pedelec

Es gibt natürlich auch ein paar weiche Faktoren, die sich nicht mit Leistungsparametern erfassen lassen. Wie sitzen Sie auf dem Sattel? Wie fühlt es sich an, wenn Sie mit dem Pedelec fahren? Kann der Korb auf dem Gepäckträger ausreichend viel aufnehmen?

Warum machen Sie nicht mal ne Probefahrt? Nachdem Sie den einen oder anderen Kilometer zurückgelegt und das künftige Pedelec eingehend beäugt und erfühlt haben, merken Sie sicher schnell, ob Sie sich mit ihm anfreunden können.


Bildnachweis: © Kalkhoff / Derby Cycle Werke GmbH

GD Star Rating
loading...

Über 

Hans-Jürgen Schwarzer (Link Google+) leitet die Online-Agentur schwarzer.de software + internet gmbh. Als Unternehmer und Verleger in Personalunion wie auch als leidenschaftlicher Blogger gehört er zu den Hauptautoren von startup-report.de. Innerhalb seiner breiten Palette an Themen liegen dem Mainzer Lokalpatriot dabei vermeintlich „schräge“ Ideen oder technische Novitäten besonders am Herzen.

    Find more about me on:
  • googleplus

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.