ALDI-E-Bike/Pedelec 2014: CYCO Alu-Elektro-Fahrrad, 71 cm/28"

ALDI-E-Bike/Pedelec 2014: CYCO Alu-Elektro-Fahrrad, 71 cm/28″

Bei ALDI-Süd gibt es ein neues E-Bike. Es ist das CYCO Pedelec, ein Alu-Elektro-Fahrrad. Ab Montag, den 26. Mai 2014 ist es bei ALDI-Süd zu haben. Mit dem Preis von 949 Euro betritt ALDI Süd ein neues, höheres Preissegment und liegt damit deutlich über dem Preis des IKEA E-Bike FOLKVÄNLIG, das nur 749 Euro kostet. Allerdings ist das IKEA E-Bike derzeit nur in Wien zu haben.

CYCO ist eine Marke der MIFA AG (Mitteldeutsche Fahrradwerke) die gerade wegen finanzieller Probleme etwas in die Schlagzeilen gekommen sind. Da fragt man sich natürlich das Eine oder Andere. Muss die MIFA gerade ihre Läger um jeden Preis leeren und zu niedrigen Preisen an ALDI verhökern? Klar, dass ALDI da Interesse hätte. Dann wäre das CYCO E-Bike ja eventuell ein wirkliches Schnäppchen.

Was kann das 2014er ALDI-Pedelec „CYCO“?

Ist es ein Pedelec-Bausatz?

Nun, zuallererst mal kann es den Käufer beschäftigen. Nach Angaben von ALDI Süd ist „das Rad vormontiert, aber nicht fahrbereit„. Da hat man vor dem geistigen Auge die Vorstellung eines E-Bikes, an dem noch der Lenker gerade zu biegen ist und an dem noch die eine oder andere Schraube angezogen werden muss. Hoffentlich muss kein Anbauteil montiert werden – das würde dann doch in größere Bastelarbeiten ausarten. Die Heimwerker-Fraktion unter uns wird jedenfalls sicher ihre Freude daran haben und munter den Schraubenzieher zücken.

Garantie und Service für das ALDI-Pedelec CYCO

ALDI Süd hat offensichtlich wieder einen Servicepartner für die Betreuung der Pedelec-Kunden gewinnen können. ALDI Süd bietet zum CYCO-Pedelec eine Service-Adresse und sogar Vor-Ort-Service. Allerdings spezifiziert ALDI Süd nicht, welche Leistungen hierüber abgedeckt sind. Gerade die „Fertigmontage“ vor dem ersten Losradeln wäre eine wichtige Service-Leistung, die ich mir als Käufer wünschen würde, damit ich so richtig Spaß an meinem neuen E-Bike haben kann.

Die Garantie von ALDI-Süd ist durchaus respektabel: auf den Rahmen des Pedelec gibt ALDI 10 Jahre Garantie. Auf den Akku sind es immerhin noch zwölf Monate und auf Anbauteile – außer Verschleißteile – sind es drei Jahre.

Hier vielleicht als Tipp: Als Händler muss ALDI Süd 24 Monate Gewährleistung (zu deutsch: Mängelhaftung) auf seine Neuwaren bieten. Die Garantie ist gesetzlich nicht geregelt, die Gewährleistung schon. Das heisst, dass ALDI auch nach den ersten zwölf Monaten für Mängel des Akku haften muss! Dazu ist ALDI schon gesetzlich verpflichtet, zum Beispiel auch durch § 439 und § 476 des BGB. Welche Mängel deckt die Gewährleistung ab? Nun, es sind alle die Mängel, welche das CYCO Pedelec bereits hatte, als Sie es kauften. Stellen Sie also einen solchen Mangel an Ihrem CYCO Pedelec fest, dann können Sie von ALDI Süd verlangen, dass er Ihr CYCO Pedelec repariert (oder nachbessert).

Hintertür: wenn ALDI Süd der Meinung ist, dass der von Ihnen angeführte Mangel erst nach dem Kauf entstanden ist, muss ALDI das in den ersten sechs Monaten beweisen. Das kann spannend werden. Später, also nach Ablauf von sechs Monaten, müssen Sie beweisen, dass der Punkt, mit dem Sie unzufrieden sind (der Mangel) schon beim Kauf bestand. Da kehrt sich dann die Beweislast um. Das ist dann nicht weniger spannend und man ist meist auf die Kulanz, in diesem Fall von ALDI angewiesen.

Klartext: haben Sie einen Montags-Akku erwischt, der schon beim Kauf einen Macken hatte, können Sie 24 Monate lang reklamieren. In den ersten sechs Monaten muss ALDI nachweisen, dass der Macken nicht beim Kauf bestand, danach Sie.
Mehr dazu hier. kriegt der Akku in den ersten zwölf Monaten nach dem Kauf einen Macken, greift die ALDI-Garantie. Da dies keine Rechtsberatung darstellt, empfiehlt sich im Zweifel der Kontakt zu einem Rechtsanwalt.

Welche Reichweite hat das ALDI-Pedelec CYCO?

Nach diesem kleinen Ausflug wieder zurück zu den technischen Feinheiten. Der Akku des CYCO-Pedelec ist ein SAMSUNG SDI Lithium-Ionen-Akku mit den Kenndaten 36 V/10,4 Ah – wartungsfrei wie eigentlich die meisten Akkus. Mit seinen ca. 300-400 Wh ist er nun nicht der Burner sondern liegt auch hier im Standardbereich der einfachen Akkus bei anderen Herstellern, die regelmäßig Akkus mit 300 Wh oder 400 Wh einbauen. Die angegebene Reichweite ist mit „ca. 80 km (je nach Fahrweise)“ eher nicht so hoch. Wenn man das mal mit der Reichweite zum Beispiel des BULLS Green Mover Lavida Plus vergleicht, dessen Motor mit 36V und 250W genau die gleichen Kenndaten aufweist, dann komme ich mit dem BULLS Green Mover immerhin bis zu 210 km weit. Das ist denn doch schon ein kleiner Unterschied. Worüber ALDI Süd keinen Ton verliert, ist die Anzahl der Vollladezyklen. Bei dem BULLS Green Mover wären es 1000, bei den meisten anderen immerhin 500.

Der Motor: ein e-novation von PROPHETE

Das Kraftwerk des ALDI Pedelec kommt von PROPHETE aus Rheda-Wiedenbrück. Es ist nach Angaben von ALDI ein bürstenloser 36 V / 250 W Mittelmotor. Wie der Hersteller PROPHETE selbst angibt, besticht der Motor vor allem durch sein Preis-Leistungs-Verhältnis. PROPHETE liefert auch das e-novation LCD-Steuerdisplay, immerhin beleuchtet und mit 5-stufiger Leistungsregelung. Klar, bei ALDI steht der scharf kalkulierende Rotstift im Vordergrund.

In Online-Foren gehen die Meinungen über die Motoren von PROPHETE auseinander. Steckt ein chinesischer Bafang-Motor drin oder ein TranzX-PST der taiwanesischen JD Gruppe? Ist es doch eine Eigenentwicklung?

„SHIMANO“ Nexus 7-Gang-Nabenschaltung

Die Gangschaltung ist eigentlich als recht brauchbar bekannt. Sicher ist es ein einfaches Modell, das aber dennoch gut Dienste leisten sollte. Was man wissen muss und was mich persönlich nerven würde: das gute Stück hat keinen Rücktritt. Für mich gehört ein Rücktritt dazu, aber die Geschmäcker gehen bekanntlich auseinander. Die Alu-V-Bremsen vorne und hinten werden dann schon etwas Arbeit bekommen. Rekuperation wäre auch eine feine Sache zur Bremsung und Energierückgewinnung, aber da ist der Rotstift von ALDI natürlich gnadenlos. V-Brakes sind derzeit die häufigste Bremsenform. An der Gabel oder am Rahmen sind zwei Hebel auf denen die Bremsbeläge montiert sind. Mit einem Bowdenzug werden die Hebel kontrahiert und damit dann das Bremsgummi gegen die Flanke der Felge gedrückt.

SHIMANO Nabendynamo

Die Nabendynamos von Shimano sind durchaus zuverlässig. Leider ist nicht angegeben, welche Variante es ist. Wenn man annimmt, dass der günstigste Nabendynamo verbaut wurde, dann wäre es der Shimano DH-3N20, der natürlich gewisse Leerlaufverluste hat, dessen Wirkungsgrad aber noch ganz okay ist.

Was hat das CYCO von ALDI Süd noch zu bieten?

Die Alu-Federgabel „SUNTOUR“ (leider keine genaue Typenangabe) wird mal so und mal so bewertet. Man hat eine klappbare Sattelstütze und die Reifen kommen von Continental. Das ALDI Pedelec hat ein ABUS Rahmenschloss. Die Rahmenhöhe ist mit ca. 46 cm eher niedrig. Das zulässige Gesamtgewicht ist mit 150 kg angegeben. Zieht man das Eigengewicht von ca. 28 kg inklusive Akku ab, darf man selbst also höchstens 120 kg auf die Waage bringen bzw. entsprechende Lasten zuladen. Das betrifft diejenigen unter uns, die mit dem Pedelec zum Einkaufen fahren möchten. Dann ist nämlich nicht mehr viel Last zuladbar.

Unser FAZIT

ALDI Süd hat mit seinem CYCO Pedelec den Schritt in den nächsten Level gewagt. Es ist sicher nicht das High-End-Rad, aber mit seinen einfachen Standard-Komponenten, die auch in manchem anderen E-Bike enthalten sind, kann man für noch überschaubares Geld den Einstieg wagen oder sich ein billiges Reserverad für Gäste in die Garage stellen.

GD Star Rating
loading...
ALDI-E-Bike/Pedelec 2014: CYCO Alu-Elektro-Fahrrad, 71 cm/28", 4.8 out of 10 based on 17 ratings

Über 

Hans-Jürgen Schwarzer (Link Google+) leitet die Online-Agentur schwarzer.de software + internet gmbh. Als Unternehmer und Verleger in Personalunion wie auch als leidenschaftlicher Blogger gehört er zu den Hauptautoren von startup-report.de. Innerhalb seiner breiten Palette an Themen liegen dem Mainzer Lokalpatriot dabei vermeintlich „schräge“ Ideen oder technische Novitäten besonders am Herzen.

    Find more about me on:
  • googleplus

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.