eLECT-Technologie

Magura eLECT Technologie

Die unverwüstlichen Hydraulikbremsen von Magura sind in der Fahrradszene bekannt und beliebt. Auch beim Thema Fahrwerkfederung am Fahrrad ist das Unternehmen ein führender Anbieter und hier ist das schwäbische Unternehmen mit der eLECT-Technologie gerade auf dem Vormarsch. Im Bereich vom Einsatz von Elektronik zur Steuerung von Fahrradkomponenten ist Magura eine der ersten Firmen. Demnächst kommt nun ein Hinterraddämpfer mit dieser Technologie auf den Markt. Das Besondere: Die Federung für Vorderrad und Hinterrad tauscht drahtlos Informationen untereinander aus und stimmen sich so aufeinander ab.

Die eLECT Technologie hat eine elektrisch gesteuerte Lockout-Funktion für die TS8-Federgabel, das heißt, das eLECT setzt den Lockout je nach Fahrsituation automatisch ein. Dabei ist das gesamte System 19 Gramm leichter als das mechanische DLO2.

Im Automatikmodus registriert der 3D-Beschleunigungssensor Neigungen und Stöße über die Free-Fall und Motion Detection und kann entsprechend auf das Fahrverhalten reagieren. Im manuellen Modus kann der Fahrer mit dem kabellosen Remote die Lockout-Funktion selbstständig steuern. Die Montage der Remoteeinheit erfolgt am MT-Bremshebel oder über eine Lenkerschelle.

Das eLECT schafft im Automode eine Betriebszeit von 40 Stunden und im Manualmode ca. 60 Stunden. Aufladen kann man das Ganze einfach über eine Micro-USB Ladebuchse.

Alle MAGURA Federgabeln ab dem Modelljahr 2010 lassen sich mit dem eLECT System von Magura aufrüsten.


Bildnachweis: © www.messe-fn.de

GD Star Rating
loading...

Über 

Klaus Müller-Stern (25) studiert aktuell Maschinenbau, beschäftigt sich daneben jedoch schon lange mit allen Aspekten rund um Selbstständigkeit und Unternehmensgründung. Eloquent und scharfsinnig bringt er Themen wie Social Media oder den Finanzsektor auf den Punkt. Darüber hinaus blickt der passionierte Laufsportler in seinen Beiträgen hinter die Kulissen erfolgreicher Startup-Firmen.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.