Das Giant-Explore-E+ eignet sich auch fabelhaft auf längeren Strecken.

Giant SyncDrive C „powered by Yamaha“ Mittelmotor: 80 Nm und 500 Wh Akku

Giant ist der weltgrößte Hersteller für Zweiräder und setzt nun mit seinem Antrieb SyncDrive C powered by Yamaha neue Maßstäbe im Bereich der Mittelmotoren von E-Bikes. Weiterhin zeichnen sich die Giant-Räder durch den 500 Wh Akku, den 80 NM Drehmoment und die ausgezeichneten Diagnosemöglichkeiten über das Giant E-Lab aus.

SDC-Antrieb: neuer Meilenstein in der E-Bike-Entwicklung

Laut Oliver Hensche, Geschäftsführer von Giant in Deutschland, habe das Unternehmen sich zum Ziel gesetzt, die innovativsten E-Bikes mit dem besten Antrieb auf den Markt zu bringen. Die neuen SDC powered by Yamaha-Modellreihen mit hochintegriertem Antrieb und höchster spezifischer Leistung seien ein neuer Meilenstein in der Entwicklung von E-Bikes.

Giant Prime E+

Giant Prime E+

Der neue SDC-Antrieb ist in den aktuellen E-Bike-Modellreihen von Giant Prime E+, Explore E+ und Full-E+ verbaut und macht diese Räder somit kleiner, leichter und kraftvoller als die Konkurrenten. Mit einem Gewicht von 3.480 Gramm und bis zu 80 Nm Drehmoment ist der SDC-Antrieb derzeit der innovativste Mittelmotor am Markt.

Qualität zahlt sich aus: Giant setzt auf SyncDrive C

Doch Giant setzt dem SDC-Motor mit einer Garantie von 3-Jahren die qualitative Krone auf. Die 4-Sensor-Technologie bestehend aus Trittfrequenzsensor, Kraftsensor, Motordrehzahlsensor und Gechwindigkeitssensor erzeugt ein harmonisches und sicheres Fahrverhalten. Die E-Bikes mit SDC überzeugen zudem durch sanfte und konstante, aber dennoch kräftige Unterstützung in den Pedalen. Der neue 500 Wh Akku lässt Reichweiten von bis zu 140 Kilometern zu, was bei E-Bikes schon eine ganze Menge ist, denn vergleichbare Modelle kommen maximal auf bis zu 100 Kilometer mit einer Akkuladung.

Giant Full E+

Giant Full E+

Das vollgefederte E-Bike von Giant mit 27,5 Laufrädern und SDC-Antrieb powered by Yamaha geht mit dem Full-E+ in die zweite Generation. Das 127mm Smart-Link Federungssystem ermöglicht eine E-Bike-Tour der Extraklasse. Der Unterfahrschutz des Motorgehäuses ist speziell für den harten Offroad-Einsatz konzipiert, schützt so die Technik vor äußeren Einflüssen und ermöglicht eine lange Lebensdauer.

Die Sport-Bedieneinheit am Lenker ermöglicht dem Fahrer, während der Fahrt immer die Kontrolle über die Bedieneinheiten zu behalten ohne dabei die Hände vom Lenkergriff nehmen zu müssen. Alle technischen Elemente sind harmonisch in die Gesamtoptik des Rades integriert und machen die Räder dadurch zu funktionellen und gleichzeitig schicken E-Bikes.


Bildnachweis: © Giant

GD Star Rating
loading...

Über 

Klaus Müller-Stern (25) studiert aktuell Maschinenbau, beschäftigt sich daneben jedoch schon lange mit allen Aspekten rund um Selbstständigkeit und Unternehmensgründung. Eloquent und scharfsinnig bringt er Themen wie Social Media oder den Finanzsektor auf den Punkt. Darüber hinaus blickt der passionierte Laufsportler in seinen Beiträgen hinter die Kulissen erfolgreicher Startup-Firmen.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.