Entdecker Tour: Rundweg um Koblenz

Entdecker-Tour: von Oberwerth bis Koblenz

Wenn Du eine Tour mit dem E-Bike planst und dabei möglichst viele Sehenswürdigkeiten sehen möchtest, dann solltest Du dir diese Tour einmal ansehen. Die Entdecker-Tour ist für den gemütlichen Fahrer ideal, der neben wunderbarer Natur in den Weinbergen auch Burgen sehen möchte und einer der vielen kleinen Gaststätten einen Besuch abstatten möchte.

Die Strecke

Zunächst geht es von Oberwerth aus am Rhein entlang bis nach Boppard. Unterwegs gibt es tolle Rheinblicke zu bewundern und die wunderschöne Landschaft mit all ihren Weinbergen beginnt nun, Grün zu leuchten. In Boppard kann man nun eine erste größere Pause einlegen und im Wirtshaus Anders eine Mahlzeit zur Stärkung zu sich nehmen.

Anschließend setzt Ihr mit der Fähre über und fahrt auf der anderen Rheinseite entlang über Filsen und Osterspai nach Braubach. In Braubach lädt die berühmteste Burg am Rhein, die Marksburg, zu einer Besichtigung ein, bevor es dann über Lahnstein zurück nach Koblenz geht.

Die Tour ist ungefähr 45 Kilometer lang.

Wirtshaus Anders in Boppard

Im Wirtshaus Anders in Boppard kann man hervorragend pausieren. Das gemütliche und etwas andere Wirtshaus legt größten Wert auf Nachhaltigkeit und Qualität und ist stets um Euer Wohl bemüht. Hier bekommt man sogar vegane Spezialitäten aus nachhaltigem Anbau.

Wirtshaus Anders
Im Mühltal 6
56154 Boppard
T. +49 6742 896754
E. info@wirtshaus-anders.de

Öffnungszeiten:
Mittwoch – Montag ab 11.00 Uhr
Küche 12.00 Uhr bis 21.30 Uhr
Dienstag Ruhetag

Die Marksburg ist die einzige Burg am Mittelrhein, die nie zerstört wurde. Heute finden hier Burgführungen statt.

Die Marksburg ist die einzige Burg am Mittelrhein, die nie zerstört wurde. Heute finden hier Burgführungen statt.

Marksburg in Braubach

Die Marksburg ist die einzige Höhenburg am Mittelrhein, die nie zerstört wurde. Daher kann man sie noch heute im Originalzustand besichtigen. Das Gebiet rund um die Marksburg gehört zum UNESCO Weltkulturerbe, hier gibt es über 40 Burgen entlang des Rheins, die mehr oder weniger gut erhalten sind.

Die Marksburg ist täglich geöffnet.
Die Burg kann nur im Rahmen einer Burgführung besichtigt werden
(Dauer: ca. 50 Min.)

Weitere Informationen findet Ihr auf www.marksburg.de.

Weitere Sehenswürdigkeiten auf der Entdecker-Tour

Schloss Stolzenfels

Bereits auf dem Weg von Oberwerth bis Boppard werdet Ihr unterwegs das Schloss Stolzenfels entdecken, denn es ist kaum zu übersehen. Das Schloss wurde im 19. Jahrhundert aus den Ruinen einer Burg des 13. Jahrhunderts erbaut und gehört mit dem Park und den Gärten zu den schönsten und romantischsten Schlössern am Rhein.

Öffnungszeiten und Eintrittspreise erfahrt hier hier: www.schloss-stolzenfels.de

Burg Lahneck

Eine weitere wunderschöne Burg auf Eurer Tour ist die Burg Lahneck. Sie befindet sich in der Nähe von Lahnstein und kann zum Beispiel mit einer Burgbesichtigung oder einer Kerzenführung begangen werden.
Der Eintritt kostet für Erwachsene 5 Euro und für Kinder 3 Euro. Die Burg ist vom 1. April bis zum 1. November von 10 bis 17 Uhr für Besichtigungen geöffnet.


Bildnachweis: © Beitragsbild: JR Photography – Fotolia, Marksburg: Deutsche Burgenvereinigung e.V.

GD Star Rating
loading...
Entdecker-Tour: von Oberwerth bis Koblenz, 2.0 out of 10 based on 2 ratings

Über 

Klaus Müller-Stern (25) studiert aktuell Maschinenbau, beschäftigt sich daneben jedoch schon lange mit allen Aspekten rund um Selbstständigkeit und Unternehmensgründung. Eloquent und scharfsinnig bringt er Themen wie Social Media oder den Finanzsektor auf den Punkt. Darüber hinaus blickt der passionierte Laufsportler in seinen Beiträgen hinter die Kulissen erfolgreicher Startup-Firmen.

One Comment

  1. Mathias
    6. Oktober 2014

    Das Wirtshaus Anders kenne ich gut. Mit dem Bike fahren ich dort immer gerne hin, denn man kann sein Bike in einem regensicheren Schuppen gut unterstellen. Da sind wir einmal wirklich im letzten Moment vor dem großen Regenschutt reingekommen. Drinnen wärmte dann der heiße Tee prächtig. Melanie erzählt heute noch davon. Habt ihr schön geschrieben. Danke!

    Antworten

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.