Riese und Müller PONY

Riese & Müller: kompakt, kompakter, PONY

Bei Riese & Müller haben wir von Produktmanager Peter Horsch eine Menge Informationen über das neue Kompaktrad von Riese & Müller bekommen: das PONY nuvinci beltdrive in der Farbe orange. Das Besondere an diesem E-Bike ist vor allem die Größe, denn das Rad ist zwar ein vollwertiges E-Bike, jedoch bei einer Rahmenhöhe von 41 cm und einer Laufradgröße von 20 Zoll eher ein Zwerg unter den E-Bikes, wie das Pony unter den Pferden.

Doch man sollte das kleine PONY nicht unterschätzen, denn der mobile Stadtflitzer hat es in sich. Kompakt, wendig und gut transportierbar kommt das orangene E-Bike aus dem Hause Riese & Müller daher. Mit dem Performance Motor von Bosch hat das Bike einen bewährten und starken Motor, der stets für den richtigen Antrieb sorgt. In der Pedelec-Version mit 25 km/h hat das PONY eine stufenlose NuVinci-Nabenschaltung, die S-Pedelec-Version fährt mit einer Kettenschaltung. Der Gates Karbon-Riemenantrieb ist ein besonders langlebiger und wartungsfreier Antrieb, der frei von Öl und Dreck auch beim Tragen und Heben des Rades kein Kleidungsstück verschmutzt. Hydraulische Scheibenbremsen und eine hochwertige Federgabel runden das 20″-Kompaktrad ab.

Der junge, spontane Biker setzt bzw. sitzt auf PONY

Einen spontanen Fahrradausflug zum See oder den Urlaubsort auf dem Rad entdecken, das wünschen sich viele Hobbyradler. Doch meistens passt das Fahrrad oder E-Bike einfach nicht ins Auto oder in den Zug. Anders beim PONY von Riese & Müller: der Radstand beträgt genau 1,60 m. Das ist bei den meisten Autos der Platz von den Sitzen bis zum Kofferraumdeckel. Das PONY kann also problemlos stehend in den Kofferraum geschoben werden und so transportiert werden. Dazu klappen wir einfach den Lenker ein und nehmen den Sattel heraus. So bleibt genug Platz im Auto für die wirklich wichtigen Dinge.

Durch den längeren Radstand von 1,60 m ist das E-Bike besonders laufruhig und hat eine hohe Fahrstabilität. Trotzdem ist es eher für die Stadt und weniger für Gelände oder den Offroad-Einsatz geeignet.

Sattel und Lenker lassen sich mit einem Schnellspanner innerhalb weniger Sekunden auf die Größe des Fahrers anpassen. So kann prinzipiell die ganze Familie mit dem Pedelec fahren und man ist mit dem PONY von Riese & Müller immer spontan und flexibel unterwegs.

Hier gibt´s das ganze Video mit Riese & Müller auf der EUROBIKE 2014:


Bildnachweis: © Ralf Radmacher

GD Star Rating
loading...

Über 

Klaus Müller-Stern (25) studiert aktuell Maschinenbau, beschäftigt sich daneben jedoch schon lange mit allen Aspekten rund um Selbstständigkeit und Unternehmensgründung. Eloquent und scharfsinnig bringt er Themen wie Social Media oder den Finanzsektor auf den Punkt. Darüber hinaus blickt der passionierte Laufsportler in seinen Beiträgen hinter die Kulissen erfolgreicher Startup-Firmen.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.