Bosch Nyon Performance: All-in-one-E-Bike-Bordcomputer für E-Bike & Co.

Bosch Nyon Performance: All-in-one-E-Bike-Bordcomputer

Der Bosch Nyon Performance ist der neue große Wurf des Technik-Spezialisten Bosch. Die E-Bike-Steuerung hat auch eine Navi-Funktion integriert. Das liegt auch irgendwie nahe und ist ein konsequenter nächster Schritt. Bei Bosch hat man aber offensichtlich noch etwas weiter gedacht. Des Bikers Fitnesstrainer ist der Bosch Nyon Performance auch noch und bei Smartphones und Musicplayern hat man auch noch Anleihen gemacht. Dass der Nyon auch den Red Dot Award für Produktdesign abgesahnt hat, kriegt man bei diesem grandiosen Feuerwerk schon fast gar nicht mehr mit.

EUROBIKE in Friedrichshafen: am 27. August den Nyon kennenlernen

In Friedrichshafen lernt die E-Bike-Welt den Bosch Nyon Performance kennen. Es wird der Serienstand sein, den man der neugierigen E-Bike-Welt auf der EUROBIKE präsentiert und der hat es in sich. Bosch ist für das kommende Jahr 2015 auf Connectivity und Integration ausgerichtet. So hat Bosch schon im letzten Jahr die zweite Generation seines Pedelec-Antriebssystems vorgestellt. Active Line und Performance Line sind die beiden Plattformen, auf denen Bosch sein weiteres Wachstum im Segment E-Bikes aufbauen will. Gestern wurde ausgewählten Journalisten in Reutlingen die Road Map offenbart.

Bosch Nyon: der Bordcomputer

Den All-in-One-Bordcomputer liefert Bosch für ausgewählte Modelle seiner Bosch-Antriebssysteme der Performance Line aus. Wasserdicht und sehr robust ist das Gehäuse, das den kleinen Freund des Bikers auch bei Regen und im harten Off-Road-Einsatz immer gerne begleitet. Bedient wird der Nyon Performance über eine Bedieneinheit am Lenkergriff. Da kommt man gut ran – ohne den Lenker loslassen zu müssen. Sicherheit geht schließlich vor. Und das große und vor allem transflektive 4,3 Zoll Farbdisplay liefert gut lesbar und sichtbar alle Daten des E-Bikes.

Alle steuerbaren Funktionen und die E-Bike-Sensorik des Pedelecs lassen sich so bequem mit dem Nyon steuern und messen. Die intelligente Restreichweitenberechnung berücksichtigt sogar die Topografie und das Fahrverhalten des E-Bikers, passt sich sozusagen seinem Herrn an. Für die Connectivity ist eine Micro-USB-Schnittstelle integriert. Wasserdicht ist der Nyon bei geschlossener USB-Kappe auch.

Bosch Nyon: das Navi ist auch schon drin

Im Nyon findet der mobile E-Biker ein Rad-optimiertes Navi mit Moving Map in 2D und 3D vor. Der Nyon zeichnet Strecken auf und lässt diese später auf dem Online-Portal nacherleben. Natürlich können die Streckendaten ausgewertet werden.

Ganz klassisch gibt der Nyon das Navi und führt durch des E-Bikers Welt. Das OSM-Kartensystem machts möglich. Sehr zur Sicherheit des Bikers trägt die Routenoptimierung bei, die stark befahrene Straßen und Umwege vermeiden hilft. Im Home-Radius (20km, vorab definierbar) ist die Routing-Funktion gratis. Wen es etwas weiter in die Welt hinaus treibt, der kann per App-Upgrade eine kostenpflichtige Lizenz erwerben.

Bosch Nyon: Fitness für den Biker

Die sportlichen unter uns connecten ihren Herzfrequenz-Brustgurt direkt per Bluetooth-Verbindung mit dem Nyon. So hat man Zugang zu einer ganzen Reihe von Trainingsfunktionen.

Bosch Nyon: per App und WiFi andocken am Online-Portal „eBike-Connect.com“

Wer seinem Nyon etwas Unterhaltung mit Gleichgesinnten geben möchte, bitte sehr. Eine Smartphone-App macht es möglich. Per App oder über WiFi connectet sich der Nyon zum Bosch-Online-Portal ebike-connect.com. Lauscht man den Worten von Claus Fleischer, dem Leiter von Bosch eBike Systems, dann erfährt man, dass Nyon den derzeitigen Bordcomputer Intuvia keineswegs ersetzen soll, sondern viel mehr ergänzen. Nyon ebnet dem E-Bike den weg ins Internet. Android Version 4.0.3. und darüber sowie iOS version 7 und darüber sind erforderlich um problemlos die Bosch-App auf seinem Smartphone nutzen zu können und zum Online-Portal zu connecten.

Die Smartphone-Anbindung ermöglicht auch die Anzeige von SMS und Anrufen. Das ist natürlich sehr praktisch, da man im eng anliegenden Biker-Wear tendentiell keinen Platz fürs Smartphone hat und während der Fahrt nur den Eingan von SMS und Anrufen feststellen kann. Mit dem Nyon ist es möglich, Botschaft bzw. Anruf direkt in Augenschein zu nehmen ohne sich um das Handhaben des Smartphones Gedanken machen zu müssen. Zusätzlich ist sogar eine Musicplayer-Steuerung möglich, die uns beim Fahren bei Laune hält.

Powered by Bosch: über 50 Marken schwören drauf

Zwölf ausgewählte Hersteller (Biketec: Flyer, CSG: Cannondale, Cube, cycle union: vsf fahrradmanufaktur, Haibike
Komenda: CRESTA, IBEX, KTM, MERIDA + CENTURION, Riese und Müller + blueLABEL, SCOTT, Stevens, Trek) werden das Bosch-System im Jahr 2015 anbieten können. Ausgeliefert wird der Nyon allerdings schon ab September 2015.

Bosch ist mit seiner Technologie schon seit langem fest mit der E-Bike-Branche verwoben. Über fünfzig Hersteller setzen die E-Bike-Technologien von Bosch ein. Die Liste der Name ist lang und birgt alle Großen der Branche in sich: Atala (City-Bikes, Mountainbikes), ave (Trekking-Bikes, Mountainbikes, S-Pedelecs), Batavus (City-Bikes, Trekking-Bikes), Bergamont (Trekking-Bikes, Urban-Bikes), BHEmotion (City-Bikes, Trekking-Bikes, Mountainbikes), blueLABEL (City-Bikes, Trekking-Bikes, Mountainbikes), Bulls (Mountainbikes), Cannondale (Trekking-Bikes), Carraro (City-Bikes, Trekking-Bikes, Mountainbikes), CENTURION (City-Bikes, Trekking-Bikes, Mountainbikes), CONWAY, Corratec (Trekking-Bikes, City-Bikes, Mountainbikes, S-Pedelecs), Cresta (City-Bikes, Trekking-Bikes, Mountainbikes, S-Pedelecs), CUBE (City-Bikes, Trekking-Bikes, Mountainbikes), Diamant (City-Bikes, Trekking-Bikes), Dutch ID (City-Bikes, Trekking-Bikes), Falter (City-Bikes, Trekking-Bikes), Felt (City-Bikes, Trekking-Bikes, Mountainbikes), Flyer (City-Bikes, Trekking-Bikes), FOCUS (S-Pedelecs), Gazelle (City-Bikes, Trekking-Bikes), GEPIDA (City-Bikes, Trekking-Bikes, Mountainbikes, S-Pedelecs), GHOST (City-Bikes, Trekking-Bikes, Mountainbikes), Giant (City-Bikes), Göricke (City-Bikes, Trekking-Bikes, Special-Bikes), Grace (Mountainbikes), Gudereit (City-Bikes), Haibike (Trekking-Bikes, Mountainbikes), Hercules (City-Bikes, Trekking-Bikes), Ibex (City-Bikes, Trekking-Bikes, Mountainbikes, S-Pedelecs), Kalkhoff (S-Pedelecs), KETTLER (City-Bikes, Trekking-Bikes), KOGA (City-Bikes, Trekking-Bikes), Kreidler (City-Bikes, Trekking-Bikes, Special-Bikes), KTM (City-Bikes, Trekking-Bikes, Mountainbikes, Special-Bikes), LAPIERRE (Mountainbikes), Lombardo (City-Bikes, Trekking-Bikes, S-Pedelecs, Special-Bikes), Matra (Trekking-Bikes), MERIDA (City-Bikes, Trekking-Bikes, Mountainbikes), Moustache (City-Bikes, Trekking-Bikes, Mountainbikes, S-Pedelecs), NICOLAI (City-Bikes, Trekking-Bikes, Mountainbikes), Panther (City-Bikes, Trekking-Bikes, Mountainbikes), Pegasus (City-Bikes, Trekking-Bikes), Peugeot (Trekking-Bikes), Raleigh (S-Pedelecs), Riese & Müller (City-Bikes, Trekking-Bikes, Mountainbikes, S-Pedelecs, Special-Bikes), Rixe (City-Bikes, Trekking-Bikes), Rose (City-Bikes, Trekking-Bikes), ROTWILD (Trekking-Bikes), SCOTT (City-Bikes, Trekking-Bikes, Mountainbikes, S-Pedelecs), Sinus (City-Bikes, Trekking-Bikes), Sparta (City-Bikes, Trekking-Bikes), Steppenwolf (City-Bikes, Trekking-Bikes, Mountainbikes), Stevens (City-Bikes, Trekking-Bikes, S-Pedelecs), Trek (City-Bikes, Trekking-Bikes), Tunturi (Trekking-Bikes), Univega (Trekking-Bikes, Mountainbikes, S-Pedelecs), Velo de Ville (City-Bikes, Trekking-Bikes), VICTORIA (City-Bikes, Trekking-Bikes, S-Pedelecs), Villiger (City-Bikes, Trekking-Bikes), VSF (City-Bikes, Trekking-Bikes), ZEMO (City-Bikes, Trekking-Bikes)


Bildnachweis: © BOSCH

GD Star Rating
loading...

Über 

Hans-Jürgen Schwarzer (Link Google+) leitet die Online-Agentur schwarzer.de software + internet gmbh. Als Unternehmer und Verleger in Personalunion wie auch als leidenschaftlicher Blogger gehört er zu den Hauptautoren von startup-report.de. Innerhalb seiner breiten Palette an Themen liegen dem Mainzer Lokalpatriot dabei vermeintlich „schräge“ Ideen oder technische Novitäten besonders am Herzen.

    Find more about me on:
  • googleplus

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.