Was ist ein E-Bike?

Ein E-Bike, auch Elektrorad, Elektrofahrrad oder eBike ist ein Fahrrad mit einem Elektromotor. Aufgrund der unterschiedlichen Einordnung im Verkehrsrecht, müssen die E-Bikes weiter unterteilt werden. Die Elektrofahrräder kann man hier anhand von 2 Kriterien und Fragen unterscheiden.

1.) Greift der Elektromotor nur als Tretunterstützung ein, oder kann das auch tretunabhängig angetrieben werden?

Wenn der Elektromotor nur eingreift, wenn man auch in die Pedale tritt spricht manvon einem Pedelec. Wenn das Elektrofahrad mit und ohne treten in die Pedale gefahren werden kann spricht man von einem EmtuZa-Bike. Wenn erst gar keine Pedale mehr vorhanden sind spricht man von einem Elektro Roller oder E-Scooter.

2.) Hat der Motor mehr oder weniger als 250 W Leistung?

Der deutsche Gesetzgeber unterscheidet neben der Tretunterstützung auch anhand der Leistung des Elektromotors. Pedelecs (also E-Bikes bei denen der Elektromotor nur als Tretunterstützung fungiert) die mehr als 250 Watt Leistung haben nennt man auch schnelle Pedelecs. Wenn die Leistung unter 250 Watt liegt und die Tretunterstützung ab 25 km/h aufhört spricht man von einem normalen Pedelec. Dies ist nach der StVO ein Fahrrad. Ein schnelles Pedelec gilt nicht mehr als Fahrrad (es wird ein Mofa Führerschein zum führen benötigt und eine Versicherung).

Was ist ein Pedelec und wie unterscheidet es sich von einem E-Bike?

Sobald der Elektromotor nur als Tretunterstützung eingreift spricht man von einem Pedelec (Pedal Electric Cycle). Ohne das treten in die Pedale kann ein Pedelec also nicht fahren. Eine Ausnahme wird bei der Anfahrtshilfe bzw. Starthilfe gemacht. Ein Pedelec darf auch ohne Muskelkraft auf bis zu 6 km/h beschleunigen. Die Pedelecs werden weiter in Pedelecs und schnelle Pedelecs unterteilt.

eBike Typ Tretabhänig bis max. 25 km/h & 250Watt Führerscheinpflicht Versicherungspflicht
Pedelec ja ja nein nein
schnelles Pedelec ja nein Mofa-Führerschein ja
EmtuZa-Bike nein nein Ja, Leistungs & Geschwindigkeitsabhänig ja
EoTa-Bike, E-Rollern oder E-Scootern nein nein Ja, Leistungs & Geschwindigkeitsabhänig ja
GD Star Rating
loading...

Über 

Klaus Müller-Stern (25) studiert aktuell Maschinenbau, beschäftigt sich daneben jedoch schon lange mit allen Aspekten rund um Selbstständigkeit und Unternehmensgründung. Eloquent und scharfsinnig bringt er Themen wie Social Media oder den Finanzsektor auf den Punkt. Darüber hinaus blickt der passionierte Laufsportler in seinen Beiträgen hinter die Kulissen erfolgreicher Startup-Firmen.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.