E-Bike Verleih: Mit dem Pedelec durch die bayerischen Alpen

E-Bike Verleih: Mit dem Pedelec durch die bayerischen Alpen

Mit einem E-Bike Verleih bleiben die Alpen nicht mehr nur den Spitzensportlern vorbehalten. Wir zeigen, wo man in den bayerischen Alpen E-Bikes ausleihen kann und geben kurze Tourenvorschläge.

E-Bike Verleih in den bayerischen Alpen

Die bayerischen Alpen erstrecken sich vom Allgäu im Westen bis hin zu den Berchtesgadener Alpen im Osten. Der höchste Gipfel ist die Zugspitze, bei der man mit dem E-Bike allerdings passen muss. Dazwischen liegen aber soviele Berge und Almen, die unzählige Möglichkeiten mit dem Pedelec bieten. Unsere kleine Übersicht vom Allgäu bis nach Berchtesgaden.

E-Bike Verleih in den Allgäuer Alpen

Die Allgäuer Alpen liegen östlich des Bodensees. Ihr Zentrum bildet Oberstdorf. Weitere bekannte Orte sind Sonthofen und Bad Hindelang. Einen E-Bike Verleih gibt es unter anderem bei folgenden Anbietern:

  • NTC Oberstdorf
  • Im Zentrum von Oberstdorf an der Talstation der Nebelhornbahn können im NTC Oberstdorf Pedelecs ausgeliehen werden. Die Preise für eine Tagesleihe beginnen bei 35 Euro. Top-Modelle schlagen mit 45 Euro zu Buche. Wer gleich für die ganze Woche ein E-Bike aus der Premium-Kategorie leihen möchte, zahlt dafür 180 Euro. Geöffnet hat der Shop samt Verleih tagtäglich von 8 bis 18 Uhr.
  • Voggel Radsport
  • Das Fahrradgeschäft Voggel Radsport im kleinen Ort Fischen im Allgäu bietet neben der Möglichkeit des Kaufs auch einen E-Bike Verleih.Ein Helm ist natürlich inklusive. Die Öffnungszeiten von Voggel Radsport: Montag – Freitag 8 bis 12:30 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Samstag: 10 bis 12 Uhr.
  • Allgäu Natours
  • In Kempten und Immenstadt im Allgäu gibt es je einen E-Bike Verleih von Allgäu Natours. Hier können nicht nur Trekkingfahrräder ausgeliehen werden, sogar E-Mountainbikes mit Vollfederung sind erhältlich (25 bis 48 Euro pro Tag). Wem das noch nicht reicht, der kann an den E-Bike-Touren durch das Oberallgäu samt Guide teilnehmen. Die finden in der Hauptsaison von Juni bis August täglich statt und sind in mehreren Könnerstufen buchbar. Allgäu Natours ist Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr geöffnet, Samstag von 10 bis 12 Uhr.
  • Allgäu Bikers
  • Bei den Allgäu Bikers in Immenstadt gibt es nicht nur einen einfachen E-Bike Verleih, sondern das Komplettpaket. Denn hier werden auch Technikkurse angeboten, um sicher auf einem E-(Mountain)-Bike fahren zu können. Dabei geht es mit den Rädern durch unterschiedliches Terrain. Touren führen zudem zu Almen und Bergen rund um Sonthofen, Oberstaufen, Rettenberg und Oberstdorf. Die kosten 69 Euro pro Person, der Technikkurs 99 Euro.

 

Ein E-Mountainbike mit einer Reichweite von 50 bis 80 Kilometer kostet pro Tag 35 Euro.(#01)

Ein E-Mountainbike mit einer Reichweite von 50 bis 80 Kilometer kostet pro Tag 35 Euro.(#01)

Touren-Empfehlung im Allgäu: Um den Grünten

Unser spezielle Touren-Empfehlung mit dem Pedelec führt rund um den Grünten, den sogenannten Wächter des Allgäus. Vom E-Bike Verleih geht es auf rund 50 Kilometern durch das wunderschöne Allgäu. Dabei werden im Anstieg etwa 800 Höhenmeter überwunden, die dank eingebauter Motorunterstützung aber für keine Probleme sorgen.

E-Bike Verleih rund um Garmisch

  • Fahrradcenter Oberland
    Im Fahrradcenter Oberland im beschaulichen Oberaudorf gibt es nicht nur einen Fahrrad-Shop mitsamt angeschlossener Werkstatt, sondern auch einen E-Bike Verleih. Mountainbikes mit elektrischer Unterstützung kosten so gerade 35 Euro am Tag, bei einer Buchung für die ganze Woche spart man sich 4 Euro am Tag. Geöffnet ist das Fahrradcenter Oberland von Dienstag bis Freitag (9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr) und am Samstag (9 bis 12:30 Uhr).
  • Bikecenter Garmisch
    Am Fuß der Zugspitze und dem beeindruckend zackigen Wettersteingebirge wartet mit dem Bikecenter Garmisch auch ein E-Bike Verleih mit Blick auf Deutschlands höchsten Berg. E-Bikes gibt es hier in allen Varianten und sogar für Kinder. Die Preise bewegen sich zwischen 39 und 49 Euro pro Tag. Das Bikecenter Garmisch ist täglich geöffnet (Montag bis Freitag: 9 bis 18:30 Uhr, Samstag & Sonntag: 9 bis 18 Uhr).
  • Bikepoint Karwendel
    Im Winter Skischule, im Sommer E-Bike Verleih. So heißt es in Krün beim Bikepoint Karwendel. Öffnungszeiten sind täglich von 9 bis 18 Uhr, unterbrochen nur von einer dreistündigen Mittagspause ab 12 Uhr.

Tourenempfehlung rund um Garmisch

Von dort geht es über gut ausgeschilderte Wege, nur kurz auf Straßen, und zwischendrin sehr steil (da macht sich der Turbomodus bezahlt) hinauf bis zum Eibsee, der in einem strahlenden Türkisgrün leuchtet. Anschließend folgen wir der Zahnradbahn wieder zurück nach Garmisch.

Unser spezielle Touren-Empfehlung mit dem Pedelec führt rund um den Grünten, den sogenannten Wächter des Allgäus.(02)

Unser spezielle Touren-Empfehlung mit dem Pedelec führt rund um den Grünten, den sogenannten Wächter des Allgäus.(02)

E-Bike Verleih in der Region Tegernsee

Auch die Region rund um den Tegernsee bietet einige Anlaufmöglichkeiten für schöne E-Bike-Touren. E-Bikes können unter anderem in folgenden Shops ausgeliehen werden:

Tegernsee Bike in Bad Wiessee (täglich ab 8 Uhr geöffnet, Preise auf Kontakt-Anfrage)
Radshop Rebel (Kontakt: 08026 2727)
Skiverleih Spitzingsee (täglich von 8 bis 18 Uhr geöffnet, Preise auf Anfrage)

Tourenempfehlung in der Region Tegernsee

Ohne ein eBike wäre unsere Tourenempfehlung in der Tegernsee-Region nur was für die richtig Sportlichen. Zu drei Seen führt die Tour und startet in Rottach-Egern. Von dort geht es in die Valepp und im Anschluss bis hinauf zum Spitzingsee. Bevor der erreicht wird, lohnt ein Stop in der Albert-Link-Hütte. Rasant wird es auf der Abfahrt nach Schliersee und vorbei am gleichnamigen See. Die letzte Etappe führt zurück zum Tegernsee und nach Rottach-Egern.

E-Bike Verleih rund um den Chiemsee

Die Region rund um den Chiemsee zählt zu den beliebtesten Urlaubsregionen in Deutschland. Der größte bayerische See und die nahegelegenen Chiemgauer Alpen sorgen für kaum enden wollenden Spaß auf den eBikes.

  • Fahrradverleih Kaufmann
  • Von Prien startet man nicht nur die Inselfahrten zu Herrenchiemsee und der Fraueninsel,     sondern auch mit dem eBike. Der Fahrradverleih Kaufmann (von Mai bis Oktober täglich geöffnet) hat  neben Prien auch weitere Filialen in Chieming und Seebruck. Dank Ringbuslinie rund um den Chiemsee und einem Hol- und Bringservice zählt der E-Bike Verleih zu einer der beliebtesten Anlaufstationen.
  • Happy Trails
  • Ähnlich wie die Allgäu Bikers bieten die ein Komplettpaket aus E-Bike Verleih, Technikkursen  und  geführten Touren. In allen Fahrtechnikleveln werden Kurse angeboten. Die Preise dafür beginnen   bei etwa 100 Euro pro Tag.
  • Chiemgau Biking
    Neben normalen Fahrrädern und Mountainbikes können im Chiemgau Biking in Bernau am Chiemsee auch eBikes ausgeliehen werden oder das eigene Rad zum Service gebracht werden. Im Juli und August hat der Verleih auch täglich geöffnet.
  • Am Fuß der berühmten Kampenwand im schönen Aschau findet sich der Anbieter Happy Trails. (03)

    Am Fuß der berühmten Kampenwand im schönen Aschau findet sich der Anbieter Happy Trails. (03)

    Tourenempfehlung im Chiemgau

    Einmal durch die Chiemgauer Alpen führt unsere E-Bike-Tourenempfehlung. Von Bernau oder Aschau starten wir hinein ins Priental. Kurz bevor wir dessen Ende im bildschönen Sachrang erreichen, biegen wir links ab und fahren teilweise steil hinauf zur Priener Hütte, die zu einer Pause einlädt. Sportlich geht es bergab zur Riederalm und zum Walchsee, im Anschluss wieder hinauf nach Rettenschöss, Wildbichl und schließlich Sachrang. Durch das Priental nun wieder zurück zum Ausgangsort.

    E-Bike Verleih in den Berchtesgadener Alpen

    Rund um Berchtesgaden und Bad Reichenhall kommen Pedelec-Fahrer voll auf ihre Kosten. (#04)

    Rund um Berchtesgaden und Bad Reichenhall kommen Pedelec-Fahrer voll auf ihre Kosten. (#04)

    Daher gibt es auch gleich zwei Tourenempfehlungen rund um das Reich von König Watzmann. In folgenden Shops können eBikes ausgeliehen werden:

    Sport M+R Brandner (Filialen in Berchtesgaden und Ramsau, Öffnungszeiten und Preise auf Anfrage)
    Skischule Treff-Aktiv in Schönau (Öffnungszeiten und Preise auf Anfrage)
    Nemo Point in Bad Reichenhall (ab 20 Euro/Tag; geöffnet von Montag bis Freitag von 10 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Samstag von 10 bis 14 Uhr)

    Tourenempfehlungen rund um Berchtesgaden

    Tour zur Kührointalm: Mit den eBikes starten wir von Berchtesgaden in Richtung Kührointalm. Über breite Forststraßen geht es von Hammerstiel oder der Wimbachbrücke bis zu der malerisch gelegenen Alm. Zurück auf gleichem Weg. Wer Glück hat, kann kurz vor Erreichen der Alm Auerhühner beobachten.

    Tour ins Klausbachtal: Vom Hintersee geht es in den Nationalpark Berchtesgaden, hinein ins Klausbachtal und hinauf zum Gasthof Hirschbichl. Wer Lust hat, fährt noch weiter bis Pürzlbach und anschließend wieder zurück, um ein erfrischendes Bad im Hintersee zu nehmen.


    Bildnachweis:© Shutterstock – Titelbild:Inu – #01:WAYHOME studio – #02:Jasmine_K – #03:moreimage – #04:canadastock

 

GD Star Rating
loading...

Über 

Klaus Müller-Stern (25) studiert aktuell Maschinenbau, beschäftigt sich daneben jedoch schon lange mit allen Aspekten rund um Selbstständigkeit und Unternehmensgründung. Eloquent und scharfsinnig bringt er Themen wie Social Media oder den Finanzsektor auf den Punkt. Darüber hinaus blickt der passionierte Laufsportler in seinen Beiträgen hinter die Kulissen erfolgreicher Startup-Firmen.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.